Home   /   Service & Info   /   Service   /   Blog   /   Schi- und Snowboardtouren in Nord Island

ZURÜCK
Schi- und Snowboardtouren in Nord Island

10.11.2019
Schitourenreisen nach Island erfreuen sich einer immer größeren Fangemeinde
Unendlich weite Hänge, Blick auf den rauen Nordatlantik, beste Firn- und Pulverschneeverhältnisse, Vulkane, Geysire, heiße Quellen, isländische Küche und Kultur und ein cooles Rahmenprogramm machen eine Schitourenreise nach Island zu einem unvergesslichen Abenteuer
Schi- und Snowboardtouren in Nord Island
Eine Skitourenreise nach Island ist ein absolutes „Must-Have-Seen“ für jeden begeisterten Skitourengeher oder auch Spit-Board-Fahrer.
Was eine Skitourenreise nach Island so besonders macht, erfahren Sie hier: Die Berge:
Nur wegen der Berge allein macht man keine Skitourenreise nach Island. Das gesamte „Drumherum“ macht diese Reise so einzigartig. Man schlägt sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe. Erstens lernt man das Land der Vulkane und Geysire auf eine Art kennen, die jenseits vom Mainstream des Massentourismus ist. Die Reisezeit März-Mai stellt die Low Season des Island-Tourismus dar und man hat alle bezaubernden Nature-Hot-Spots (fast) für sich alleine. Und zweitens hat man die Möglichkeit, einzigartige Skitouren in weiten, einsamen Tälern zu unternehmen. Die Abfahrten bis zum Meer sind Erinnerungen, die einen nicht mehr loslassen. Unten angelangt, genießt man auf Island dann anstatt der hier so typischen Knödelsuppe eher eine Fischsuppe. Und am späteren Nachmittag relaxt man in einem islandtypischen Schwimmbad in der Sauna, im Hot-Pot oder im Dampfbad.
Die Berge selbst haben eine Höhe von 700 – 1200 Meter. Man startet auf Meereshöhe (0m). Viele Mitteleuropäer haben die Erfahrung gemacht, dass die Touren konditionell leichter zu bewerkstelligen sind als hier, da man ja auf Meereshöhe wegmarschiert und der Gipfel ist dann eigentlich die Höhe, wo man hierzulande (zumindest in Tirol) wohnt. Die Hänge sind sanft geneigt und unendlich weit, ein Skigelände das seinesgleichen sucht.
Hier eine Liste der Berge in Nord Island:

Böggvisstadafjall 773m
Selhnjukur 781m
Vatnsendahnjukur 877m
Sveigsfjall 904m
Karlsarfjall 988m
Hrafnabjargahnjukur 956m
Mulakolla 970m
Reykjaheidi 1027m
Jökulkollur 1065m
Kehranjukur 1097m
Kaldbakur 1173m
Hestur 1345m
 
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.
OK
Datenschutzrichtlinien