Home   /   Island   /   Reykjavík 64° Nord

Reykjavík 64° Nord

5-tägige Stadt-Reise Reykjavík - Nordic Culture, Party & Wellness

Diese Stadtreise nach Reykjavík richtet sich an all jene, die Island ein erstes Mal kennenlernen möchten, ohne allzu große Fahrtstrecken in Kauf nehmen zu müssen. Rund um die Hauptstadt Islands gibt es eine Menge an Sehenswürdigkeiten zu entdecken, die Ihnen einen  groben Eindruck dieser bezaubernden Insel im hohen Norden Europas geben. Die Stadt selbst ist ein ganz besonderer Ort. Reykjavík ist Wellness- und Partystadt zugleich. Sie finden hier zahlreiche Badeanstalten vor und das Nachtleben in dieser nördlichen Metropole ist einzigartig. Reykjavík bietet außerdem interessante Museen, zwei große Einkaufszentren, einen typisch skandinavischen Hafen u.v.m. Ausgehend von Reykjavík können zahlreiche Exkursionen und Aktivitäten unternommen werden.
Tag 1: Keflavík Airport - Reykjavík
Gleich nach Ankunft übernehmen Sie Ihren Mietwagen. Die Hauptstadt Islands befindet sich ca. 40 km entfernt vom internationalen Flughafen in Keflavík. Auf der Fahrt nach Reykjavík sehen Sie die ehemalige NATO Militärstation und Sie kommen an der berühmten Blauen Lagune vorbei. Sie passieren die Vorstädte Hafnarfjörður und Kópavogur, bevor Sie Reykjavík erreichen, um dort Ihr Quartier zu beziehen. Hotelübernachtung in Reykjavík.
Optionale Aktivitäten: Pub Hopping in Reykjavík, Abendessen in einem der zahlreichen Restaurants
Fahrtstrecke: ca. 50 km
Tag 2: Golden Circle - Þingvellir, Gullfoss, Geysir
Heute steht der „Golden Circle“ am Programm. Dieser Ausflug beinhaltet Islands wichtigste Sehenswürdigkeiten: Der Nationalpark Þingvellir, der Wasserfall Gullfoss und die Region Geysir. Bei Þingvellir sollten Sie sich einige Zeit nehmen, um diese atemberaubende Landschaft in aller Ruhe zu genießen. Sie haben dort die Möglichkeit, kleine Wanderungen zu unternehmen. Hier wurde das 1. europäische Freiluft-Parlament im Jahre 930 gegründet. Geologisch ist diese Gegend ebenso bedeutend, da genau an dieser Stelle die 2 Kontinentalplatten Europas und Amerikas aufeinander treffen. Weiter geht`s in das Dorf Laugarvatn, wo es eine Vielzahl geothermischer Quellen gibt. Das gemütliche Wellness Zentrum „Fontana“ lädt zu einem Bad ein. Anschließend betreten wir die Geysir-Gegend, wo Islands größter Geysir „Strokkur“ im 5-Minuten-Takt siedend heiße Wasserfontänen gen Himmel speit. Sie finden dort eine Cafeteria, ein Restaurant, und eine Ausstellung über Geysire und heiße Quellen vor. Nicht weit entfernt von hier kommen wir zum imposanten Wasserfall Gullfoss (Goldwasserfall). Ein Naturschauspiel das seinesgleichen sucht. Nach diesem Erlebnis besuchen wir die Orte Flúdir und Laugarás, wo es einen Mini-Zoo zu besichtigen gibt. Etwas weiter Richtung Süden sehen Sie einen alten Explosionskrater, der „Kerið“ genannt wird. Unser nächster Stopp befindet sich bei Hveragerði, eine Gegend mit zahlreichen heißen Quellen. Ebenso finden Sie dort eine Ausstellung, ein Informationscenter und ein gemütliches Schwimmbad vor. Über den Bergpass Hellisheidi gelangen wir schließlich zurück nach Reykjavík, wo wir unsere 2. Nacht verbringen.
Optionale Aktivitäten: Baden in Geothermalquellen, Whale Watching in Reykjavík
Fahrtstrecke: ca. 250 km
Tag 3: Reykjavík - Reykjanes - Die Blaue Lagune - Reykjavík
Heute erwartet uns eine Kombination aus Wellness und Sightseeing. Wir erkunden die südlich von Reykjavík gelegene Halbinsel Reykjanes, mit dem reizvollen Fischerdörfchen Grindavík und den Schwefelquellen bei Krísuvík. Atemberaubende Ausblicke auf den Atlantischen Ozean machen diese Fahrt zu etwas ganz Besonderem. In der Hauptstadt Reykjavík gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu besichtigen: Der Sitz des Präsidenten, die Kirche von Reykjavík (Hallgrímskirkja) und die Wikingerausstellung bei Hafnarfjörður, um nur einige zu nennen. Wir sollten uns aber nicht allzu spät auf den Weg in die Blaue Lagune machen, um diese einzigartige Therme ausreichend genießen zu können. Inmitten einer bizarren Lavalandschaft liegt diese herrliche Badeanstalt mit seinem türkisblauen Heilwasser - Ein „MUST HAVE SEEN“ für jeden Island - Touristen. Nach diesem entspannenden Bad geht es zurück nach Reykjavík. Hotelübernachtung dort.
Optionale Aktivitäten: Die Blaue Lagune
Fahrtstrecke: ca. 160 km
Tag 4: Ausflug nach Borgarfjörður
Entweder Sie nutzen diesen Tag für die Besichtigung weiterer Highlights in Reykjavík oder Sie unternehmen einen Ausflug in die Region Borgarfjörður. Dort erwarten Sie interessante Museen, wie das „Settlement Center“ bei Borgarnes, die landwirtschaftliche Universität bei Hvanneyri, die Gewächshäuser bei Kleppjárnsreykir, sowie Islands größtes Geothermalkraftwerk „Deildartunguhver“, welches pro Minute ca. 180 Liter kochend heißes Wasser zu Tage liefert. Die Hraunfossar-Wasserfälle und die Orte Reykholt und Húsafell sind weitere Ziele unseres Tagesausfluges. Fakultative Exkursionen sind vor Ort buchbar. Rückkehr nach Reykjavík und Übernachtung im Hotel.
Optionale Aktivitäten: Gletscherhöhlenbesichtigung
Fahrtstrecke: ca. 250 km
Tag 5: Abreisetag
Je nach Flugzeit, haben Sie heute noch einmal Gelegenheit, weitere Highlights rund um Reykjavík zu besichtigen oder Sie fahren bereits früh morgens zum Flughafen nach Keflavík, um dort Ihren Mietwagen zurückzugeben und den Heimflug anzutreten. Mit eindrucksvollen und unvergesslichen Impressionen verlassen Sie die Insel aus Feuer und Eis.
Optionale Aktivitäten: City Sightseeing, Museumsbesuch, Schwimmen
Fahrtstrecke: ca. 50 km
Kurztrip KT1 - Reykjavík 64° Nord

Reisezeit: ganzjährig buchbar
Beste Reisezeit: ganzjährig
Region:Reykjavík, sternförmige Unternehmungen und Ausflüge
4 WD Fahrzeug erforderlich: prinzipiell nein, jedoch von Oktober bis Mai empfehlenswert
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung
Exkursionen bzw. Aktivitäten sind für jeden Reisetag zubuchbar
Geringe Änderungen des Reiseverlaufes sind möglich
Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch gerne ein individuelles Reisepaket zusammen
Bitte beachten Sie unsere Reisetipps, sowie die Mietwagen- und Übernachtungsinfos
Preisbeispiele: Kurztrip KT1 - Reykjavík 64° Nord

Saisonen:


Saison A = Wintersaison: 02.01.-30.04.
Saison B = Herbstsaison: 01.10.-31.12. (außer 24./25./26.12.)
Saison C = Nebensaison: 01.05.-31.05.  &  01.09.-30.09.
Saison D = Hauptsaison: 01.06.-31.08.  & 24./25./26.12.  & 01.01.

Inkludierte Leistungen:

Flug hin und retour ab gebuchtem Flughafen inkl. Steuern
Übernachtungen lt. gebuchter Kategorie inkl. Frühstücksbuffet
Mietwagen lt. gebuchter Kategorie inkl. unbegrenzter km Zahl und CDW Basisversicherung
Erhalt einer detaillierten Routenbeschreibung inkl. Geheimtipps
Erhalt eines Island-Reiseführers, einer Islandkarte und einer Stadtkarte von Reykjavík
Professionelle Beratunng u. deutschsprachiger Telefonservice durch Island-Profi


 
Leistungen Preis p.P. Saison D Preis p.P. Saison C
  • Flug MUC-KEF-MUC
  • 4 ÜN in DBL landesüblich
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • Mietwagen Hyundai i20
  • Buchungsgebühr
€ 1.190,- € 1.110,-
Tag 1: Keflavík Airport - Reykjavík
Tag 2: Golden Circle - Þingvellir, Gullfoss, Geysir
Tag 3: Reykjavík - Reykjanes - Die Blaue Lagune - Reykjavík
Tag 4: Ausflug nach Borgarfjörður
Tag 5: Abreisetag
  • Kategorie: Kurztripps
  • Reisecode: KT1
  • Empfohlene Jahreszeit: ganzjährig
  • Dauer: 5 Tage | 4 Nächte
  • Preis: ab € 1.110,-
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.
OK
Datenschutzrichtlinien