Home   /   Island   /   Skitouring Ost Island - Land der Drachen

Skitouring Ost Island - Land der Drachen

7 Tage | 6 Nächte. Pionier -Skitouren in den Ostfjorden

Beeindruckende Fjordlandschaften, urige Isländer(innen) und Pionierabfahrten auf Frühjahrsfirn. DAS neue Schitourenerlebnis auf der Insel aus Feuer und Eis. Die Führung übernehmen sympathische, isländische Mountain Guides, die immer interessante und witzige Geschichten auf Lager haben. Drachen kann man sich an der Ostküste Islands sehr gut vorstellen, wenn man die rauen, zackigen Berge sieht. Die Landschaft ist geprägt durch schroffe, schneebedeckte Berggipfel und tiefblaue Fjorde. Dieses unberührte Skiparadies ist die Heimat von einigen malerischen, kleinen Fischerdörfchen. Basislager ist die komfortable Lodge Mjóeyri im malerischen Fjord Eskifjörður. Wir erkunden die Berge und Pässe rund um die Lodge und besuchen ebenso benachbarte Fjorde, um Zugang zu den besten Skitourengebieten zu bekommen.



Termin 1: 01.03.2020 - 07.03.2020

Termin 2: 01.04.2020 - 07.04.2020


Tag 1: Ankunft in Ost Island
Ankunft in Egilsstaðir im Osten Islands. Meet & Greet mit dem Guide, anschließend Fahrt nach Eskifjörður (ca. 1 Stunde). Hier erwartet uns ein köstliches Abendessen im Seahouse Museum, serviert durch die gastfreundlichen Isländer Berglind und Sævar. Erste Übernachtung in der Lodge Mjóeyri.
Tag 2: Schitouren in den Ostfjorden
Die Devise der nächsten Tage lautet Schitouren, Schitouren und nochmals Schitouren. Uns erwartet eine schier endlose Auswahl an Hängen. Wir ziehen unsere "Lines" durch nahezu unberührte Natur. Die Bergspitzen ragen bis zu 1200 Meter in die Höhe, wir starten unsere Touren auf Meeres Niveau. Nachdem wir unsere Abfahrt genossen haben, erwartet uns ein entspannendes Geothermalbad und/oder der Besuch eines lokalen Pups. Jedes Fischerdorf, das wir besuchen, hat seinen ganz besonderen Reiz. Die Ostfjorde sind noch äußerst unbekannt und unentdeckt im Bezug auf Schitouren, was uns zu wahren Pionieren des Schibergsteigens macht.
Tag 3: Schitouren in den Ostfjorden
Die Devise der nächsten Tage lautet Schitouren, Schitouren und nochmals Schitouren. Uns erwartet eine schier endlose Auswahl an Hängen. Wir ziehen unsere "Lines" durch nahezu unberührte Natur. Die Bergspitzen ragen bis zu 1200 Meter in die Höhe, wir starten unsere Touren auf Meeres Niveau. Nachdem wir unsere Abfahrt genossen haben, erwartet uns ein entspannendes Geothermalbad und/oder der Besuch eines lokalen Pups. Jedes Fischerdorf, das wir besuchen, hat seinen ganz besonderen Reiz. Die Ostfjorde sind noch äußerst unbekannt und unentdeckt im Bezug auf Schitouren, was uns zu wahren Pionieren des Schibergsteigens macht.
Tag 4: Schitouren in den Ostfjorden
Die Devise der nächsten Tage lautet Schitouren, Schitouren und nochmals Schitouren. Uns erwartet eine schier endlose Auswahl an Hängen. Wir ziehen unsere "Lines" durch nahezu unberührte Natur. Die Bergspitzen ragen bis zu 1200 Meter in die Höhe, wir starten unsere Touren auf Meeres Niveau. Nachdem wir unsere Abfahrt genossen haben, erwartet uns ein entspannendes Geothermalbad und/oder der Besuch eines lokalen Pups. Jedes Fischerdorf, das wir besuchen, hat seinen ganz besonderen Reiz. Die Ostfjorde sind noch äußerst unbekannt und unentdeckt im Bezug auf Schitouren, was uns zu wahren Pionieren des Schibergsteigens macht.
Tag 5: Schitouren in den Ostfjorden
Die Devise der nächsten Tage lautet Schitouren, Schitouren und nochmals Schitouren. Uns erwartet eine schier endlose Auswahl an Hängen. Wir ziehen unsere "Lines" durch nahezu unberührte Natur. Die Bergspitzen ragen bis zu 1200 Meter in die Höhe, wir starten unsere Touren auf Meeres Niveau. Nachdem wir unsere Abfahrt genossen haben, erwartet uns ein entspannendes Geothermalbad und/oder der Besuch eines lokalen Pups. Jedes Fischerdorf, das wir besuchen, hat seinen ganz besonderen Reiz. Die Ostfjorde sind noch äußerst unbekannt und unentdeckt im Bezug auf Schitouren, was uns zu wahren Pionieren des Schibergsteigens macht.
Tag 6: Schitouren in den Ostfjorden
Die Devise der nächsten Tage lautet Schitouren, Schitouren und nochmals Schitouren. Uns erwartet eine schier endlose Auswahl an Hängen. Wir ziehen unsere "Lines" durch nahezu unberührte Natur. Die Bergspitzen ragen bis zu 1200 Meter in die Höhe, wir starten unsere Touren auf Meeres Niveau. Nachdem wir unsere Abfahrt genossen haben, erwartet uns ein entspannendes Geothermalbad und/oder der Besuch eines lokalen Pups. Jedes Fischerdorf, das wir besuchen, hat seinen ganz besonderen Reiz. Die Ostfjorde sind noch äußerst unbekannt und unentdeckt im Bezug auf Schitouren, was uns zu wahren Pionieren des Schibergsteigens macht.
Tag 7: Zurück in den Westen nach Reykjavík
Der letzte Schitouren Tag. Bevor wir unsere Heimreise Richtung Reykjavík antreten sagen wir "good bye" zu unseren neuen Freunden in Mjóeyri. Denjenigen, die noch etwas Zeit haben und mit dem Auto angereist sind, empfehlen wir die Rückfahrt über die majestätische und eindrucksvolle Südküste.
Skitourenreise SH2 - Ost Island | Land der Drachen

Reisezeit: März bis Mai
Region: Ostfjorde 
4 WD Fahrzeug erforderlich: Nein; Inlandsflug, dann Pick Up in Egilsstaðir
Wir empfehlen den Abschluß einer Reiseversicherung
Geringe Änderungen des Reiseverlaufes sind möglich
Auf Wunsch stellen wir Ihnen auch gerne ein individuelles Reisepaket zusammen
Bitte beachten Sie unsere Reisetipps, sowie die Mietwagen- und Übernachtungsinfos

Was macht diese Tour so einzigartig:

- Pionierskitouren in den Bergen der isländischen Ostfjorde
- Übernachtungen in der charmanten Lodge Mjóeyri mit Meeresblick, Hot-Pot und Sauna
- Verpflegung  mit landestypischen  Delikatessen im Seahouse Museum
- Tägliche Skiabfahrten mit Blick zum Nordatlantik
- Die Chance, eine Rentierherde zu sehen (Rentiere gibt es nur in Ostisland)
- Kulturreise inklusive - Lernen Sie Land und Leute dieser einsamen Gegend kennen.
- Nordlichter in der Frühsaison und Mitternachtssonne in der Spätsaison
- Führung durch isländische Mountain Guides
- SPA Effekt in den gemütlichen Schwimmbädern der Fischerdörfer

Ausrüstungsliste:

- Wind- und wasserfeste Jacke (Gore Tex oder ähnlich)
- Wind- und wasserfeste Hose (Gore Tex oder ähnlich)
- Warme Skiunterwäsche
- Soft Shell Jacke oder Fleece Jacke
- Mütze
- 2 Paar Handschuhe
- Schisocken
- Rucksack, 30 - 45 Liter mit Schibefestigungsmöglichkeit
- Thermosflasche
-  Sonnenbrille mit UV Schutz
- Schibrille
- Sonnencreme und Lippenbalsam
- Harscheisen
- Schischuhe
- Tourenskier oder Split-Board
- Schistöcke
- Lawinen-Sicherheitsausrüstung (Pieps, Sonde und Schaufel)
- Badesachen und 2 Handtücher
- Erste Hilfe Set
- Fotoapparat / Kamera
 
Wir empfehlen, die Schischuhe während Ihres Islandfluges als Handgepäck mitzuführen. Falls die Schier aus irgendwelchen Gründen verloren gehen sollten, gibt es die Möglichkeit, Schiausrüstung bei uns vor Ort zu mieten. 
 
Preis pro Person: € 2.490,-

Im Preis inkludiert:
- Transport von Egilsstaðir zur Mjóeyri Lodge
- 4x4 Transport zu und von den Schibergen
- Verpflegung von Abendessen am Tag 1 bis Mittagessen am Tag 7 (Frühstücksbuffet, Lunchpaket, Abendessen im Randulffs Seahouse Museum)
- 6 Übernachtungen in Lodges mit Meeresblick
- Eintrittsgebühr in Geothermalbäder
- Guiding durch zertifizierte, isländische Skiführer

Im Preis nicht inkludiert:
- Flug nach/von Island
- Transport Reykjavík – Egilsstaðir – Reykjavík
- Skitourenausrüstung (Verleih vor Ort gegen Aufzahlung möglich)
- Alkoholische Getränke
- Persönliche Unfallversicherung
- Trinkgelder
Tag 1: Ankunft in Ost Island
Tag 2: Schitouren in den Ostfjorden
Tag 3: Schitouren in den Ostfjorden
Tag 4: Schitouren in den Ostfjorden
Tag 5: Schitouren in den Ostfjorden
Tag 6: Schitouren in den Ostfjorden
Tag 7: Zurück in den Westen nach Reykjavík
  • Kategorie: Skitouren & Heliskiing
  • Reisecode: SH2
  • Empfohlene Jahreszeit: März - Mai
  • Dauer: 7 Tage | 6 Nächte
  • Preis: ab € 2.490,-
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.
OK
Datenschutzrichtlinien