Home   /   Island   /   Wildgänsejagd Nordost-Island

Wildgänsejagd Nordost-Island

Exklusive 4-tägige Jagdreise auf Wildgans und Ente im Nordosten der Insel

Die Gänsejagd ist in Island ebenso traditionell wie die Jagd auf Schneehühner. Beide Flugwildarten werden ausschließlich zum Zwecke des Verzehrs bejagd. Ein actionreiches Jagderlebnis in majestätischer Naturkulisse, das jedes Jägerherz höher schlagen lässt. Bei diesem Reisepaket erfahren Sie außerdem eine Menge über isländische Kultur, nordische Lebensweise und isländische Kulinarik. Das Jagdrevier befindet sich in Nord Island am Eyjafjörður. Wir jagen in Gras- und Kornfeldern, wie an Fluss- und Seeufern. Begleitet wird die Jagd von einem erfahrenen isländischen Guide.

 
Tag 1: Ankunft in Akureyri – Nord Island
Begrüßung durch den Guide und Transfer zur Lodge (ca. ½ h Fahrtzeit). Am Nachmittag Einweisung in die isländischen Jagdgebräuche mit anschließendem Abendessen
Tag 2: Jagd auf Wildgänse
Nach einem stärkenden Frühstück bringt uns der Guide noch vor Sonnenaufgang in das Jagdrevier. Wir jagen bis in die Mittagsstunden. Nach dem Mittagessen haben wir etwas Zeit zum Relaxen, bevor wir uns am späteren Nachmittag das zweite mal ansitzen. Danach bringt uns der Guide zurück in die Lodge, wo wir zu Abend essen und auf ein „Weidmanns Heil“ anstoßen.
Tag 3: Jagd auf Wildgänse & Hochseeangeln
Nach einem Morgenansitz bis ca. 11:00 folgt das Mittagessen. Am Nachmittag Zeit für optionale Aktivitäten wie eine Hochseeangeltour, Walsafari oder ein Naturbad in der Geothermalquelle Jarðböðin am Mývatn See. Das Abendessen wird in unserer Lodge serviert.
Tag 4: Jagd auf Wildgänse, Abreise
Ein weiterer morgendlicher Ansitz bis ca. 11:00. Danach machen wir gewöhnlich ein Foto-Shooting mit unserer Jagdbeute und der ganzen Jagdgruppe bevor wir unser Jagd Camp verlassen und Richtung Reykjavík abreisen.
- Diese Jagdreise kann nach Wunsch mit anderen Reiseprodukten kombiniert oder verlängert werden.
- Gerne kümmern wir uns auch um den Flug nach/von Island sowie um den Inlandsflug Reykjavík – Akureyri - Reykjavík
- Jagdsaison für Wildgänse: September / Oktober
- Minimale Teilnehmeranzahl: 2 Personen, Maximale Teilnehmeranzahl: 8 Personen
- Waffen, Munition, Jagdbekleidung und Watstiefel, sowie Getränke sind im Basispreis nicht inkludiert
- Wir kümmern uns um die Jagdlizenzen in Island
- Ebenfalls kümmern wir uns um die Einfuhr Ihrer Waffe, falls erwünscht
- Waffen, Jagdbekleidung und Watstiefel können gegen Aufzahlung auch ausgeliehen werden
- Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung
- Geringfügige Änderungen des Reiseablaufes möglich
- Das Wildbret wird vakuumverpackt, sodass es in Ihr Heimatland mittransportiert wedren kann
 
Preis bei einer Gruppengröße von 3 Jägern: € 920,- pro Jäger pro Tag
Preis bei einer Gruppengröße von 2 Jägern: € 990,- pro Jäger pro Tag

Abweichende Teilnehmerzahlen auf Anfrage

Inkludierte Leistungen:

- 4 Tage | 3 Nächte Jagdurlaub laut Programm
- Jagd Guide für 4 Tage
- 4x4 Transfer in das Jagdrevier
- 3 Übernachtungen in der Jagd Lodge
- Frühstück, Mittag- und Abendessen

Nicht inkludierte Leistungen:

- Waffenverleih (möglich für € 60,- pro Tag)
- Munition
- Optionale Aktivitäten
- An- und Abreise nach Island
- An- und Abreise Reykjavík – Akureyri


 
Tag 1: Ankunft in Akureyri – Nord Island
Tag 2: Jagd auf Wildgänse
Tag 3: Jagd auf Wildgänse & Hochseeangeln
Tag 4: Jagd auf Wildgänse, Abreise
  • Kategorie: Angel- und Jagdreisen
  • Reisecode: AJ1
  • Empfohlene Jahreszeit: Sept-Okt.
  • Dauer: 4 Tage | 3 Nächte
  • Preis: ab € 3.680,-
Wir verwenden Cookies um Nutzung und Präferenzen der Besucher auszuwerten.
OK
Datenschutzrichtlinien